Donnerstag, 4. Mai 2017

Sternenhimmel


Hallo liebe Copic-Fans, 

heute bin ich (Cinni) mal wieder an der Reihe und ich hoffe, euch wird mein Beitrag gefallen! Die Idee, diese Art Hintergrund zu versuchen, kam mir in der Nacht. Nach dem Frühstück habe ich mich gleich ans Werk gemacht und euch auch zwei Fotos mitgebracht, wie dieser entstanden ist. 

Erst habe ich einfach wild mit diversen Copics auf dem Papier herumgeschmiert ;-) und dann mit Copic Cleaner draufgetropft. Das ergab dann diesen ungleichmäßigen, fleckigen Hintergrund.



Danach habe ich mit Opaque White "Sterne" getupft. Ich verwende dazu eine alte Stricknadel aus einem Nadelspiel ;-) 


Nach dem Trocknen habe ich dann den Schriftzug ausgestanzt und zweimal gemattet. So nennt man das Hinterlegen mit anderem Papier. Dann noch vier ausgestanzte Sternchen aufgeklebt und "schon" war sie fertig.




Verwendete Utensilien:
RV 24 -V09 - B45 - B99
Copic Cleaner und Opaque White


Ich wünsche euch nun noch einen schönen Tag mit viel Sonnenschein und klaren Himmel in der Nacht zum Sterne gucken! ;-)

Liebe Grüße eure Cinni

Kommentare:

  1. Was man mit Copics so alles zaubern kann. Sieht absolut stark aus Deine Karte.

    Gruß BAstelfeti

    AntwortenLöschen

Vielen Dank! Wir freuen uns über jeden Kommentar sehr!