Samstag, 4. Juli 2015

Tutorial Schattierungen in der Haut

Hallo, liebe Copic-Freunde!

Heute bin ich, Steffie, wieder für euch da. 

Von mir gibt es heute ein kleines Tutorial über Schattierungen in der Haut.

Da ich ein Kartenbastler bin, kann ich Euch das Folgende nur anhand eines Stempels zeigen, aber ich denke, es geht auch bei Zeichnungen so.

Meine Lieblingsfarben für die Haut sind E13, E11, E00 und E000.

Ich habe mir angewöhnt, mit der dunkelsten Farbe (E13) anzufangen.
E13 setze ich somit an die Stellen, die am Ende den Schatten haben sollen.


Weiter geht es mit E11, 


dann folgt E00, dabei arbeite ich mich immer weiter zur Mitte des Gesichtes vor.


Und im ersten Durchgang dann noch E000.


Diese Schritte wiederhole ich dann noch einmal.




Wem diese Schattierung zu wenig ist, 
kann jetzt noch die Farbe BV23 zum Einsatz bringen.
Hier wieder dort anfangen wo die Schattierung auftauchen soll.



Um BV23 zu verblenden, noch mal die Schritte E11, 


E00...


... und E000 wiederholen.


Somit habt ihr eine tiefere Schattierung, die sich auch sehr gut eignet, 
wenn ich mal ein Motiv habt, das sich im Dunklen befindet.

Also keine Angst davor, auch mal andere Farben, wie hier BV23, zum schattieren zu benutzen.

Ich hoffe, mein Tutorial gefällt euch. 
Habt ihr Fragen, schreibt mir einen Kommentar, ich antworte gern.
Jetzt wünsche ich euch noch einen schönen Samstag
und sage bis zum nächsten Mal.

Liebe Grüße


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank! Wir freuen uns über jeden Kommentar sehr!