Donnerstag, 5. Februar 2015

Winterruhe



Hallo liebe Copicfreunde, heute bin wieder ich, Karl, mit einem Cartoon dran.

Die Zeichnung, die ich heute koloriere, passt gut zum momentanen Wetter. Zumindest ich verspüre immer das dringende Bedürfnis, die winterliche Nebelsuppe zu verschlafen.



Am Beginn steht wie immer eine Strichzeichnung.


Auf einem verkleinerten Ausdruck dieser Zeichnung habe ich mir zuallererst die Beleuchtungssituation überlegt. Mit dieser Version bin ich recht zufrieden. Eine Herausforderung waren vor allem die beiden Lichtquellen, das künstliche Licht von links und das schummrige, diffuse Licht von rechts.


Den Hintergrund habe ich dann mit BV29, 50% BV29 / 50% BV25 und BV 25 schön dunkel eingefärbt.


Den Rest des Bildes habe ich mit BV23 und 50% BV23 / 50% Blenderflüssigkeit abgedunkelt. Lediglich der Lampenschein und das Fenster bleiben hell.


Mit BV 29, 50% BV29 / 50% BV25, BV25 und BV23 habe ich das Bild weiter ausgearbeitet.


Die Bärin und den Lampenschirm habe ich mit E47, E44, E43, Y38, Y35 und Y32 koloriert.


Zum Abschluss habe ich dem Lichtschein vom Fenster her noch mit RV95 einen rosa Schimmer verliehen.


Hier sieht man den fertigen Cartoon in seiner natürlichen Umgebung, am Zeichentisch. Leider ist das Foto ein wenig grieselig geworden. 

Verwendete Copics:
Y38, Y35, Y32
BV29, 50% BV29 / 50% BV 25, BV 25, BV 23, 50% BV 23 / 50% Blenderflüssigkeit
RV95
E47, E44, E43

Dann danke ich für die Aufmerksamkeit und möchte noch auf meine Facebookseite hinweisen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank! Wir freuen uns über jeden Kommentar sehr!